Brücken

Eine Brücke ist ein Zahnersatz, der seine Abstützung ausschließlich auf Zähnen findet. Gibt es in der Zahnreihe eine Lücke, wird der Zahn vor und nach der Lücke wie bei einer Krone zu einem Stumpf beschliffen. Diese Stümpfe werden danach abgeformt und ans Labor geschickt, wo die Brücke unter dem Mikroskop angefertigt wird. Farbe, Form und Größe der Zähne werden so angepasst, dass diese den fehlenden Zahn exakt nachbildet und höchsten ästhetischen Ansprüchen gerecht werden. Diese wird dann fix zementiert und hält oft ein Leben lang.

Die heutige Brücke kann mit einem keramikverblendeten Goldgerüst oder völlig metallfrei (Zirkoniumoxyd) hergestellt werden. Zirkoniumoxyd ist eines der härtesten und ästhetischsten Materialien. Setzt man eine solche Brücke ein, ist es selbst für einen Zahnarzt schwierig, diese im Mund zu erkennen.